Blauer Montag

Originaltitel: Blue Monday

Als der 5-jährige Matthew verschwindet, geht ein Aufschrei durch London. In den Zeitungen erscheint sein Bild – und die Psychotherapeutin Frieda Klein kann es nicht fassen: Matthew gleicht bis ins Detail dem Wunschkind eines verzweifelten kinderlosen Patienten von ihr. Ist dieser Mann ein brutaler Psychopath? Warum hat sie das als Therapeutin nicht schon vorher bemerkt? Zusammen mit Inspector Karlsson stößt Frieda auf Parallelen zum Verschwinden eines Mädchens vor mehr als zwanzig Jahren. Sie kommt dem Entführer immer näher. Doch es ist ein Wettlauf gegen die Zeit …

Jetzt bestellen

€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50 [CH]

Weitere Ausgabearten:

Hörprobe abspielen

Gesprochen von Susanne Schroeder

00:00
00:00

Pressestimmen

»Unser Schreiben handelt von unseren eigenen Ängsten, Obsessionen und Sehnsüchten. Wenn das Buch dann da ist, stellen wir fest, dass wir unsere Ängste, Obsessionen und Sehnsüchte mit vielen Lesern teilen.« Nicci French

»Endlich: Ein guter psychologischer Kriminalroman – kenntnisreich, sachlich kompetent und angemessen auf dem schwierigen Gebiet extremer seelischer Verwerfungen. Intelligenter Plot, psychologisch plausibel.« DIE ZEIT, Tobias Gohlis

»Meisterlich.« NDR

»Nicci French schreibt brillante Psychothriller, die unter die Haut gehen.« Cosmopolitan

»Starautoren melden sich zurück: Auch diesmal gelingt dem Autoren-Ehepaar eine überraschende Story mit Tiefgang.« Für Sie

»Am Ende gelingt es Nicci French erneut, einen so unerwarteten Haken zu schlagen, dass dem Leser der Atem stockt. Das ist meisterlich.« NDR Kultur

»In Nicci Frenchs feinsinnigem Psychothriller sind es die wechselseitigen Beziehungen ihrer Figuren, deren ›dunkle Seiten‹, die den Reiz der Geschichte ausmachen.« Krimi-couch.de

»Nicci French – das ist einfach immer wieder eine Garantie für spannende Unterhaltung.« hr4

»Das Buch ist reißerisch, auf die feinste Art. Es hat Tempo ... und Frieda Klein ist kein Plotpüppchen mit aufgeklebter Berufsbezeichnung, sondern eine interessante Figur.« Stuttgarter Zeitung

»Mit der Psychotherapeutin Frieda Klein präsentiert Nicci French eine aufregende, neue Heldin – und setzt ihre Tradition starker Frauenfiguren fort.« Sonntagszeitung (CH)

»›Blauer Montag‹ ist nicht nur hochspannend, sondern vermittelt auch interessante Einblicke hinter die Kulissen der Psychotherapie.« DRS 1 »BuchZeichen« (CH)

zur Übersicht